Dein Weg zu den Produkten von Stampin‘ up!

Die verschiedenen Produkte von Stampin‘ Up! bekommst du nicht im Bastelgeschäft oder im Supermarkt. Es gibt sie nur im so genannten Direktvertrieb. Verkauft wird über „Demonstratoren“ wie mich. Wenn du etwas kaufen möchtest, gibt es verschiedene Möglichkeiten:

Für Bastelfreundinnen, die ich persönlich kenne, biete ich an, mir die Bestellung per E-Mail zu schicken. Die Bezahlung und Abholung erfolgt dann in meinem Spielwarengeschäft in Poppenbüttel an der Poppenbüttler Hauptstraße 1. So bekommen alle auch noch viele gute Tipps und erfahren von aktuellen Aktionen. Ich mache übrigens jeden Sonntag eine Sammelbestellung. Dadurch sparst du Porto.

Natürlich kannst du deine Bestellung auch persönlich direkt bei mir im Laden abgeben. Auch bei meinen Workshops biete ich Bestellungen an.

Du kannst auch direkt in meinem Stampin‘ Up! Online-Shop bestellen. Hier bezahlst du mit Kreditkarte direkt bei Stampin‘ Up! und bekommst die Ware für eine Versandkostenpauschale von 5,95 Euro zu dir nach Hause geschickt. Der Shop ist leider nur auf Englisch verfügbar. Über den Reiter „Zubehör“ kommst du in die verschiedenen Bereiche, die dich interessieren könnten – je nachdem, was du brauchst.

Wenn du schon weißt, was du möchtest oder brauchst, kannst du dich hier direkt zum Shop klicken.